[FutureZone] Konsumentenschützer warnen vor ACTA

Zu den Mitgliedern des TACD gehören auch der EU-Konsumentenschützerdachverband BEUC, der heimische Verein für Konsumenteninformation (VKI) und der deutsche Verbraucherzentrale Bundesverband.

Sorgen bereitet den Konsumentenschützern vor allem, dass die geheimen ACTA-Verhandlungen, für die auf EU-Seite Handelskommissar Karel de Gucht zuständig ist, vollkommen an jeder demokratischer Kontrollinstanz vorbei verlaufen: "Mit ACTA soll ein internationales Herrschaftsmodell installiert werden, das die normalen Abläufe in multilateralen Institutionen, im Europaparlament und in den Nationalstaaten umgeht", heißt es in der Erklärung unter dem Titel "Die umfangreichen Bedrohungen durch ACTA".

http://futurezone.orf.at/stories/1642533