Support La Quadrature du Net!

[Futurezone.at] "Urheberrecht wird von Lobbyisten bestimmt"

Die französische Bürgerrechtsorganisation La Quadrature Du Net macht sich für Grundrechte im Internet und mehr Bürgerbeteiligung an politischen Prozessen stark. Die futurezone hat Jérémie Zimmermann, den Mitgründer und Sprecher der Intiative, zur Urheberrechtsgesetzgebung und netzpolitische Weichenstellungen in der EU sowie zu den Auswirkungen des Netzsperrengesetzes Hadopi in Frankreich befragt.

[...]Hadopi ist eine Art Vogelscheuche, die die Leute abschrecken soll. Es gibt sicherlich einige Leute, die sich durch Hadopi von der Nutzung von Filesharing-Netzwerken abhalten lassen und stattdessen direkte Downloads und Streaming-Dienste verwenden. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf das Ökosystem des Internet. [...]

Wir sehen uns nicht in einem Konkurrenzverhältnis zu den Lobbyisten. Wir sind Bürger, die für ihre Freiheiten eintreten, während die Lobbyisten Industrien repräsentieren und Partikularinteressen vertreten. Wir versuchen, die Gesetzgebungsprozesse verständlich zu machen und es so den Bürgern zu ermöglichen, für ihre Interessen einzutreten.

http://futurezone.at/netzpolitik/3095-urheberrecht-wird-von-lobbyisten-b...